Speyer St-Georgs-Brunnen

St-Georgs-Brunnen
St-Georgs-Brunnen

Vor der alten Münze steht dieser Brunnen, der 1930 zur Ehre der Gefallenen des ersten Weltkriegs errichtet wurde. Er zeigt St. Georg über dem erschlagenen Drachen posierend.

Interessant sind hier die Inschriften, diese lauten "Deutschland muss leben, auch wenn wir sterben müssen", "Ich hatt einen Kameraden, einen besseren findst du nicht", "Deutsche Frauen, Deutsche Treue". Diese Sätze erinnern an die Propaganda der Nazis, die Stadt Speyer hat daher eine Tafel angebracht, auf der steht, dass diese Inschriften dem Geist der damaligen Zeit entsprechen.

Die Speyerer kümmert das aber wenig. Im Sommer werden die rechtslastigen Parolen mit Fahrrädern zugestellt, im Winter wird der Weihnachtsmarkt drumrum gebaut. Hier hat der Brunnen sogar eine echte Funktion, denn das obere Becken wird mit Tannenreisig ausgefüllt und es werden vier grosse elektrische Kerzen angebracht, so dass ein riesiger Adventskranz entsteht.